Bemerkungen auf einer Reise um die Welt in den Jahren 1803 bis 1807 (Volume 01). Langsdorff, G. H. von (Georg Heinrich von), 1774-1852.

Autor: Langsdorff, G. H. von (Georg Heinrich von), 1774-1852

Título: Bemerkungen auf einer Reise um die Welt in den Jahren 1803 bis 1807 (Volume 01)

Local de Publicação: Frankfurt am Main : In Verlag bei Friedrich Wilmans

Ano de Publicação: 1812

Descrição Física: 2 v., v. 1: il., retr. como front., ded., pref., introd., 13 f. sem numeração, 303 p., 27 il.

Idioma: Alemão

Resumo: Primeira viagem russa de circum-navegação do globo. Langsdorff parou no Brasil.

Vinculado com: Bemerkungen auf einer Reise um die Welt in den Jahren 1803 bis 1807 (Volume 02)

Direitos: Domínio público

Assunto:
Viajantes (Expedições científicas) - Séc. XIX
Expedições científicas - Séc. XIX

URI: http://brasiliana.usp.br/handle/1918/00826410

Tipo: Livro

Livro
Imagens catalogadas nesse item
Imagem Título
01 G. v. Landsdorff
02 [Reise von Copenhagen nach Brasilien, der Südsee, Kamtschatka und Japan / Abreise von Copenhagen nach England]
03 [Ankunft der Reisenden auf dem ersten Stop in Santa Cruz an der Nordostseite der Insel Teneriffa die als sehr ähnlich dem Festland empfunden wird]
04 [Ländlicher Haushalt in Brasilien, zwei Frauen bei der Baumwollgewinnung, im Hintergrund Gerätschaften des täglichen Lebens ua. Tongefässe, Jagdbogen]
05 [Ankunft auf der Insel Nukahiwa, die Manschaft wird von den Ureinwohnern ohne Scheu empfangen]
06 [Panorama der Insel Nukahiwa]
07 [Der König von Nukuhiwa, er wird als gutgebauter Mann beschrieben]
08 [Traditionelle Tätowierungen der Einwohner von Nukuhiwa. Hinter und Vorderansicht]
09 [Traditionelle Tätowierungen der Einwohner von Nukuhiwa. Hinter und Vorderansicht]
10 Tradução do título : [Modelos de tatuagem dos moradores da ilha Nukuhiwa : uma tatuagem de mão de mulher também é mostrada]
11 [Das gesellschaftliche Leben auf Nukuhiwa, im Hintergrund ihre Häuser, die verschiedene Funktionen haben und mit Tabus belegt werden können]
12 [Im Innern der Häuser sieht es sauber aus, indem die Bewohner derselben durch Tahbu’s oder Gesetze zur Beobachtung einer groβen Reinlichkeit verbunden sind.]
13 [Eine Zusammenstellung von Zierrat und Waffen: Lanzen, Wurfspiesse und Streitkolben, verziert mit Schnitzwerk und Haaren, Kokosnussfaserschleudern, geschnitzte Stelzen für den Stelzenlauf. Links Ohrenpflöcke]
14 [Die Schiffsbaukunst der Nukahiwer ist im Verhältniss mit andern Bewohnern der Südsee noch sehr weit zurück. Die Canots sind 20-30 Fuβ lang, nur 1 Fuβ breit, und fassen höchstens 6 bis 7 Menschen [...]]
15 [Hochseekanu vor der Insel Owaihi von der Seite und von oben, mit Ausleger und Ruder]
16 [Ankunft an der japanischen Küste die durch ihren hohen Kultiviertheitsgrad auffällt]
17 [Erster offizieller Empfang der Reisenden in Japan]
18 [Die Ankunft des Gesandten, ihm werden traditionelle Japanische Ehrenbezeugungen gemacht.]
19 [Warten auf die Audienz beim japanischen Hofe auf einer isolierten Halbinsel, einziger Kontakt sind Übersetzer und hin und wieder Gesandte]
20 [Japanischer Arzt mit. Handapotheke, der einen Japaner der Reisegruppe nach gescheitertem Suizidversuch behandelt]
21 [Geschenk der Japaner an den Gesadten zum japanischen Neujahrsfest]
22 [Post von Jedo; seit langem wartet die Mannschaft auf Nachrichten über die politischen Entschlüsse der japanischen Regierung. Abgbildet sind die traditionellen japanischen Gewänder von vorne und von hinten]
23 [Post von Jedo; seit langem wartet die Mannschaft auf Nachrichten über die politischen Entschlüsse der japanischen Regierung. Abgbildet sind die traditionellen japanischen Gewänder von vorne und von hinten]
24 [Erster offizieller Empfang der Reisenden in Japan]
25 [Wärend einer zweiten Audienz erhalten die Gesandten eine Schrift des japanischen Kaisers]
26 [Japanischer Kaufmann und seine Familie der im japanischen Teil, der äuβeren westlichen Landspitze (von Soya) wohnhaft ist]
27 [Japanischer Kaufmann und seine Familie der im japanischen Teil, der äuβeren westlichen Landspitze (von Soya) wohnhaft ist]
28 [Kahn von der Insel Tschoka mit Lange, Breit und Hohe]
Modos de visualização:
Navegação:
Ir à página:
       

Corisco A Plataforma Corisco foi desenvolvida pelo projeto "Por uma Biblioteca Brasiliana Digital" (Fapesp, 2008-2010).

PRCEU USP FAPESP BNDES